fbpx

Jungen Menschen Chancen geben

Vortrag: Rassismus in jungen Jahren! Empowerment für Kinder und Jugendliche.

Der Vortrag geht auf die Auswirkungen von rassistischen Erfahrungen ein und beschreibt wie Kinder und Jugendliche so gestärkt und ermächtigt werden können, dass sie Gegenentwürfe zu Vorurteilen entwickeln und mit dem Erlebten umzugehen lernen. Mit Nkechi Madubuko.

Kinder mit Migrationsgeschichte (oder nicht -christlicher Religion) werden im Alltag (auch in Kindergarten und Schule) mit Rassismen konfrontiert, die sie täglich verarbeiten müssen. Zu „Anderen“ gemacht zu werden, Vorurteilen ausgesetzt zu sein verursacht seelische Verletzungen. Der Effekt verstärkt sich, wenn es regelmäßig vorkommt, Klärung nicht stattfindet und Ansprechpartner fehlen. „Ich gehöre nicht dazu“, „Meine Gefühle sind weniger Wert als die der anderen Kinder.“. Wie kann ein Umfeld geschaffen werden, in dem jedes Kind in seiner Identität (Herkunft/Kultur, Religion) wahrgenommen und respektiert wird?

REFERENTIN

Dr.in Nkechi Madubuko

Soziologin und Buchautorin mit nigerianischen Wurzeln, als Diversity Trainerin vertraut mit Antidiskriminierung und Sensibilisierungsarbeit. TV Journalistin (ZDF) , Moderatorin von Veranstaltungen zu Migration, Diversität, Flucht und Antidiskriminierung. Koordinatorin des Netzwerkes „Bleib in Hessen“ zur Arbeitsmarktberatung von Geflüchteten. Lehraufträge an der Universität Kassel (FB Sozialarbeit). Mitglied der Neuen Deutschen Medienmacher und im Netzwerk gegen Diskriminierung Hessen. Sie ist Mutter von drei Kindern.

Vertiefendes Fachkräfteseminar zum Thema und mit der Referentin.

Eine Veranstaltung der FuntasyAkademie für pädagogische Bildung.