Jungen Menschen Chancen geben

Großes Interesse für Vortrag über Buben-Erziehung

Buben brauchen klare Ansagen!

Im Rahmen des Jugendland-Programms „Pädagogische Bildung“ fand am 10. Oktober 2017 der vielbeachtete Vortrag von Dr. Reinhard Winter zum Thema „Buben brauchen klare Ansagen!“ statt.

Mehr als 170 Zuhörer folgten im Jugendland-Funtasy den Ausführungen des renommierten deutschen Pädagogen und Geschlechterforscher, dessen Schwerpunkt in der Arbeit mit Buben und heranwachsenden jungen Männern liegt. Winter hob besonders die Bedeutung von Eltern und Bezugspersonen als gute und klare „Führungskräfte“ hervor. Wie findet man klare Worte und Regeln um Buben durch die kindliche wilde Zeit, die Schule und bei der sexuellen Entwicklung optimal zu begleiten? Was ist nötig um Halt und Orientierungshilfen zu bieten?

Mit praktische Tipps für den Erziehungsalltag gelang es dem Sozialforscher Winter diese und noch viel mehr Fragen zu beantworten und Lösungsansätze anzubieten.

Vorschau: Nächster Vortrag am 14. November

Der nächste öffentliche Vortrag im Rahmen der Jugendland-Bildungsreihe findet am 14. November 2017, Beginn 19.00 Uhr, im Jugendland-Funtasy, Bernhard-Höfel-Straße 7 in Innsbruck statt. Zu Gast ist Dr. Herbert Renz-Polster, Kinderarzt und erfolgreicher Buchautor. In seinem Referat widmet er sich dem Thema „Erfolgreich ins Leben – der Streit um die richtige Förderung“.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.