fbpx

Jungen Menschen Chancen geben

Willkommen sind

Das Jugendland-Kinder- und Jugendheim bietet ein Zuhause für

Mädchen, Buben und Jugendliche
von zwei bis 18 Jahre (verlängerbar bis 21. Lebensjahr)
aus Innsbruck (Stadt und Land) und aus Tiroler Bezirken
in Einzelfällen aus anderen Bundesländern

über Vermittlung durch die öffentliche Jugendhilfe
im Rahmen von Jugendhilfemaßnahmen (Volle Erziehung)
nach dem Tiroler Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013

Wir kümmern uns um
Kinder und Jugendliche mit besonderen Betreuungs- und Förderbedürfnissen
mit Entwicklungsproblemen, traumatischen Erlebnissen und psychischen Belastungen.
Geschwistergruppen und – in Einzelfällen – minderjährige Mädchen mit Kind.

Leider können wir nicht helfen
bei Drogenabhängigkeiten oder besonderen geistigen oder körperlichen Behinderungen.

Wir betreuen Kinder und Jugendliche langfristig bis zu ihrer Verselbstständigung.