Jungen Menschen Chancen geben

Grundlagenseminar „Neue Autorität“ Teil 2

Neue VERBINDENDE VERANTWORTUNGSVOLLE Autorität braucht es besonders in unserer Zeit.

GRUNDLAGENSEMINAR Teil 1 und 2

HINTERGRUND

Das Konzept von elterlicher und pädagogischer Präsenz wurde von Prof. Dr. Haim Omer (Universität Tel Aviv) und seinem Team entwickelt und basiert u.a. auf der sozialpolitischen Idee und Praxis des Gewaltlosen Widerstandes Mahatma Gandhis
Gedacht war es ursprünglich für Familien, in denen der Konflikt zwischen Eltern und Kindern hoch eskaliert und die elterliche Präsenz verloren gegangen war. In solchen Familien fühlen sich Eltern an den Rand gedrängt und die Kinder bestimmen das Geschehen. 

INHALTE

Neue VERBINDENDE VERANTWORTUNGSVOLLE Autorität braucht es besonders in unserer Zeit:

Im Grundlagenseminar erarbeiten wir in 6 Tagen mit dir deine individuelle Form von Autorität, also: 
 
– wie du die Zuversicht wiederfinden kannst, wenn du vor großen Herausforderungen stehst.
– wie du in Beziehung bleiben kannst, wenn es miteinander schwierig geworden ist. 
– wie du Widerstand leistest zum Beispiel bei Unrecht, Mobbing, Gewalt,… im privaten wie im beruflichen oder gesellschaftlichen Kontext. 
– wie du Orientierung geben kannst (Deinen Kindern, SchülerInnen, MitarbeiterInnen) und für deine Werte noch besser einstehen kannst.
– Und wie du Netzwerke aufbauen, nutzen und stärken kannst. 
 
Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich an und sei dabei!!

ZIEL

Die Neue Autorität bietet eine hoffnungsvolle Perspektive in einer Zeit, in der Autoritäten grundsätzlich in Frage gestellt werden. Sie schafft die Möglichkeit, sich der Kraft der eigenen Präsenz bewusst zu werden, fördert das persönliche Kompetenz-Erleben durch zusätzliche Handlungsmöglichkeiten und vermittelt die Bedeutung von gegenseitiger Unterstützung und Transparenz gerade bei herausfordernden privaten wie beruflichen Situationen.

Die Neue Autorität findet aktuell immer mehr Verbreitung in Schulen, sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Institutionen, Bildungseinrichtungen, Gemeinden und Unternehmen. 
Die verantwortlichen Personen lernen über die Haltung der Präsenz und durch die Interventionsmöglichkeiten des Gewaltlosen Widerstandes aus den Machtkämpfen auszusteigen, Unterstützungssysteme zu nützen und den ihnen anvertrauten Kindern, Jugendlichen oder auch Erwachsenen mit Wertschätzung und Achtsamkeit zu begegnen. So kann ein gutes Miteinander gelingen und ein optimaler Rahmen zur Verfügung gestellt werden, in dem erfolgreiche Entwicklung in gegenseitigem Respekt möglich ist.

ZIELGRUPPE

Das Grundlagenseminar richtet sich an Fachleute aus

  • Pädagogik,
  • Psychologie,
  • Sozialarbeit,
  • Beratung und alle Interessentinnen,
  • die sich mit dem Konzept von Prof. Dr. Haim Omer zur „Neuen Autorität“ intensiver auseinander setzen wollen,
  • die Haltungen und Interventionsmöglichkeiten dieses Ansatzes vertiefen und anwenden möchten.

LEITUNG

Die Seminarreihe wird geleitet vom österreichischen Experten für Neue Autorität Mag. Stefan Ofner, www.neueautoritaet.at und seinem Team.

TERMINE

Teil 1:

Mittwoch, 05. Oktober bis Freitag, 07. Oktober 2022

  1. Tag 09:00 bis 17:30 Uhr
  2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr
  3. Tag 09:00 bis 15:30 Uhr

Teil 2:

Mittwoch, 09. November bis Freitag, 11. November 2022

  1. Tag 09:00 bis 17:30 Uhr
  2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr
  3. Tag 09:00 bis 15:30 Uhr

Beitrag für alle 6 Seminartage

EUR 995/EUR 885 für Studierende mit Ausweis
Alle Preise inkl 10% Mehrwertsteuer

VIDEO

Wie ist das Grundlagenseminar “Neue Autorität“ inhaltlich aufgebaut? Webinar mit Stefan Ofner

Welche Erfahrungen machen die TeilnehmerInnen im Grundlagenseminar „Neue Autorität“ ?

Wie ist Stefan Ofner auf das Thema „Neuen Autorität“ gekommen? Webinar mit Stefan Ofner