Jungen Menschen Chancen geben

Wenn Theater von Kindern unter die Haut geht!

…dann steckt engagierte, professionelle Theaterarbeit von Erwachsenen mit jungen Menschen dahinter. So geschehen in diesem Semester bei den Jugendland-KünstlerKindern. Über ein Semester lang haben die KursleiterInnen unserer Kindertheater-Gruppen intensiv mit den Kindern völlig neuartige Stücke erarbeitet und diese nun live vor Publikum präsentiert.

Während die „Fantastischen“ unter der Leitung von Theaterpädagogin Judith Moser eine fantasievolle, moderne Story mit dem Titel „Die versteinerten Tiere“ zum besten gaben, konnten die „Transformers“ unter der Leitung von Regisseur James Lang und Theaterpädagogin Conny Schönherr ihr Publikum im wahrsten Sinn des Wortes in den Bann ziehen. Gerade letztere boten mit ihrem Stück „Stark“ (Grundlage des Stückes lieferte einer der jungen Schauspiel-Schüler) erstklassiges Schauspiel auf hohem Niveau, das unter die Haut ging und niemanden im Saal kalt ließ. Die oftmals schon überstrapazierte Thematik des Mobbing wurde hier in einer sehr aufwühlenden und packenden Szenenabfolge gespielt, ansprechend, mutig, unkonventionell und berührend. Wir gratulieren allen Kindern sehr herzlich zu den beeindruckenden Leistungen!

Ab dem 29. Februar startet das neue Semester. Anmeldungen sind noch möglich!

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.