Jungen Menschen Chancen geben

Feuerwerk der jungen Kunst!

250 junge Menschen begeistern bei Jugendland-WinterGala

Eine „Show zum Staunen“ und ein „Feuerwerk der jungen Kunst“ boten am Sonntag, 25. Jänner die rund 250 Kinder und Jugendlichen der „Jugendland-KünstlerKinder“ und des „Performing ART Centers“ in den Stadtsälen in Innsbruck und zeigten ihr dynamisch-kreatives Können vor hunderten begeisterten Zusehern im Rahmen der großen Jugendland-WinterGala.

Schnittige Tänze, feurige Akrobatik, verrückte Kostüme, theatralisches Capoeria, freche Kinderkunst, mitreißende Trommelrhythmen, Musik und Gesang: Das Geschehen auf der Bühne bot einen bunten Querschnitt durch das kreative Freizeitprogramm der Jugendland-KünstlerKinder und des Performing ART Centers und zeigte einmal mehr, welche einzigartigen Fähigkeiten in jungen Menschen stecken.

Faszinierend, mit welchem Elan, mit welcher Freude die jungen KünstlerInnen von 4 bis 25 Jahren auf der Bühne schon ganz gekonnt agierten. Da sprang der Funke auf das Publikum sofort über. Die Show lud ein zum Staunen über die Vielfalt künstlerischer Ausdruckformen, über kleine und große Talente und über die enorme Begeisterung, mit der die KünstlerKinder und Jugendlichen auf der großen Bühne alle in ihren Bann zogen und zeigten, dass in jedem jungen Menschen ein Künstler steckt!

Die Jugendland-WinterGala bildet jedes Jahr den offiziellen Semesterabschluss der KünstlerKinder und des Performing ART Centers. Das neue Frühjahrs-Semester mit einem tollen Kreativ-Programm lässt allerdings nicht lange auf sich warten. Bereits ab dem 23. Februar kann man wieder in die neuen Kurse und Workshops einsteigen.

(Fotos von Erwin Winkler)

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.