fbpx

Jungen Menschen Chancen geben

Workshop: ZIRKUSLUST

Zirkuspädagogischer Workshop mit Theorie und Praxis

Die Grundidee der zirkuspädagogischen Arbeit ist die Vernetzung der sozialen und künstlerischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Der Zirkus mit seinen vielfältigen Ausdrucksformen bietet auch Erwachsenen ein erlebnis-, sozialpädagogisches und künstlerisches Lernfeld.

Im theoretischen Teil gibt es Inputs zur Vielfalt der Zirkuspädagogik und zu Aspekten des sozialen Lernens. Im praktischen Teil können Zirkuskünste selbst ausprobiert und ihre Wirkungen erlebt werden. 

Bequeme, sporttaugliche Kleidung erforderlich

Workshop-Leiterin

Isabella Kneuer – selbstständige Zirkuspädagogin
und Dipl. Sozialpädagogin. Zirkus-Leiterin der
Jugendland-KünstlerKinder. Leiterin zahlreicher Zirkusprojekte in Schulen, Gemeinden und Ferienprojekten, seit 2018 anerkannte Zirkuspädagogin nach BAG Zirkuspädagogik e.V. in Berlin