fbpx

Jungen Menschen Chancen geben

Vortrag: MEDIEN!? – ABER KLAR!

Humorvoll erziehen in der Medienwelt

Jetzt mal ehrlich: wie oft geht es bei Streitigkeiten mit Ihrem Kind um Smartphone, Tablet oder das „Zocken“ am PC? Neue Medien sind ein wahres Pulverfass für Konfliktsituationen in der Familie. Kein Wunder, haben sich doch viele diese Fragen noch vor ein paar Jahren gar nicht gestellt. Das ständige online Sein der Jugendlichen erschwert es den Eltern und PädagogInnen häufig, auch den schmalen Grat zwischen intensiver Mediennutzung und einer beginnenden Mediensucht zu erkennen.

Doch wie können Eltern und pädagogisch Tätige Kinder richtig vor den Gefahren einer Mediensucht schützen, ohne die vielen Vorteile der neuen Medien aufzugeben und ohne sich in einen Dauerstreit mit dem pubertierenden Nachwuchs zu begeben? Jan-Uwe Rogge behandelt dieses Thema und liefert viele Informationen und hilfreiche Tipps für den Umgang mit den neuen Medien.

Referent
Jan-Uwe Rogge – hat 1971 in Tübingen Germanistik, Politologie und Kulturwissenschaften studiert und war im Anschluss daran Leiter zahlreicher Forschungsprojekte zu den Themen Familie, Kindheit und Medien. Er ist selbstständiger Berater für Familien und pädagogisches Fachpersonal. Er hat seitdem mehr als 15 Bücher zu Erziehungsfragen veröffentlicht – viele davon sind Bestseller.