fbpx

Jungen Menschen Chancen geben

Buben brauchen klare Ansagen – Vortrag

Ein pädagogischer Vortrag im Rahmen der Jugendland-Bildungsreihe ‚Kinder sind der Rede wert‘ mit dem deutschen Experten für Jungen-Erziehung Dr. Reinhard Winter.

Klare Ansagen helfen Buben und Burschen, einen guten Start ins Leben zu finden. Eltern und Bezugspersonen können viel dazu beitragen, damit sie bestmöglich in der Schule, in Medienwelten, Kindheit und Pubertät zu Recht kommen. Die Herausforderungen sind vielfältig. Von Eltern und Bezugspersonen werden klare und verlässliche Haltungen verlangt – im Dschungel unterschiedlichster Einflüsse auf die heranwachsenden Männer.

Im Vortrag von Dr. Reinhard Winter wird dargestellt, warum und wie Buben und Burschen (mehr) auf klare Eltern und Bezugspersonen angewiesen sind. An Hand praktischer Tipps für den Erziehungsalltag erfahren die Zuhörer, was Erziehungsberechtigte tun können, um für ihre Buben und jungen Männer eine gute „Führungskraft“ zu sein? Anschließend bleibt noch Zeit und Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

Dr. Reinhard Winter ist Diplompädagoge. Er studierte Erziehungswissenschaften an der Universität Tübingen und arbeitet seit über 25 Jahren mit Jungen, Eltern und mit Menschen, die mit Jungen arbeiten. Er leitet SOWIT, das Sozialwissenschaftliche Institut Tübingen und ist dort verantwortlich für das Projekt „Autoritätstraining“. Reinhard Winter ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter und einen Sohn.