Jungen Menschen Chancen geben

Schwerpunkt „Mit Freude lernen“

Angebote für Menschen, die die Bildung von Kindern und Jugendlichen konfliktfrei und nachhaltig fördern und unterstützen wollen.

Von Geburt an lernen Kinder gern. Ihre Entwicklung beruht auf Neugierde, Ausprobieren, Gelingen, Scheitern, Üben, Entdecken, Weiterkommen. Nicht selten kommt diese Freude am Lernen vielen Kindern abhanden. Lernen wird zur Pflicht, zur lästigen Übung, manchmal zur Qual. Für die Kinder, aber noch mehr für Lehrende, Eltern, Bezugspersonen.

Das muss aber nicht sein!
Lernen soll Freude machen, Lernen soll begeistern, Lernen soll konfliktfrei, spielerisch, nachhaltig und erfolgreich sein. Dazu braucht es geeignete Haltungen, hilfreiche Methoden, spezielles Wissen und persönliche Erfahrungen.

Jugendland will mit dem Schwerpunkt „Mit Freude lernen“ dazu einen wertvollen Beitrag leisten. Die Bildungsangebote richten sich an Eltern, Bezugspersonen, Lehrende und Pädagoginnen in Kinder- und Jugendeinrichtungen.

Das Weiterbildungsangebot für Sie:

  • Methoden nach Vera F. Birkenbihl (Lehrgang ‚Kinder- und Jugendcoach für gehirn-gerechtes Lernen und Arbeiten‘, Vorträge, Workshops) in Kooperation mit der Vera F. Birkenbihl-Akademie Wien.
  • Seminar ‚Ich schaff’s!‘ nach der Methode von Ben Furman.
  • Top-Vortrag von Andrè Stern ‚Begeistert lernen ohne Schule‘
  • Praktikas in der Jugendland-Lernwerkstatt ab Oktober 2017